Wie kann ich einen Schreibtischstuhl optinmal einstellen?

Auf jeden Fall ganz individuell auf den Nutzer. Jeder Körper ist anders und der Bürostuhl muss daher optimal auf den jeweiligen Nutzer abgestimmt werden. Nur so kann eine ergonomische und schmerzfreie Körperhaltung erreicht werden.

24-Stundenstuhl optimal einstellen
FLEXIBLE SITZHALTUNGEN

Viele Stunden verbringen Mitarbeiter täglich im Büro auf ihrem Bürostuhl. Leider ist der Schreibtischstuhl sehr oft  nicht optimal auf den jeweiligen Benutzer eingestellt.

Einfache Bürostühle lassen oft keine ergonomischen Einstellungen zu und es kommt zu unbeweglichem, starrem Sitzen. Dies kann recht schnell zu Haltungsschäden und Bandscheibenproblemen als auch zu Verspannungen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich bis hin zu Stauungen in den Extremitäten führen.

Die richtige Sitzhaltung des Mitarbeiters ist von der optimalen Einstellung eines guten Schreibtischstuhls oder Chefsessels abhängig. Besonders die Sitzfläche, die Sitztiefe und die Rückenlehne eines Schreibtischstuhls sollen den Körper in jeder eingenommenen Haltung optimal unterstützen. Die Wirbelsäule kann so in der gewünschten gesunden und ergonomischen Form gehalten werden. Langes unbewegliches und starres Sitzen führt schnell zu einseitiger Belastung und Bewegungsarmut. 

Besonders für langes Sitzen rund um die Uhr mit höchster Anforderung an die Konzentration bietet sich ein 24-Stunden-Stuhl an, der einfach und optimal  auf den jeweiligen Nutzer eingestellt werden kann.

Ergonomisches Sitzen

24-Stunden-Stuhl richtig einstellen

Wichtig ist hier, dass auf die individuellen Bedürfnisse der verschiedenen Nutzer eingegangen wird. Der 24-h-Stuhl muss also die Vorraussetzungen mitbringen, einfach und schnell unterschiedliche ergonomische Einstellungen vornehmen zu können.

Schreibtischstuhl optimal einstellen

Sitzhöhe

Die Höhe des Sitzes ist so einzustellen, dass

  • die Fußsohlen des Sitzenden in allen Sitzhaltungen komplett den Fußboden berühren.
  • Ober- und Unterschenkel sollten hierbei möglichst einen rechten Winkel bilden.

Ist eine optimale Einstellung der Sitzhöhe im Verhältnis zur Schreibtischhöhe aufgrund von geringer Körpergröße nicht möglich, empfiehlt sich die Nutzung einer Fußbank bzw. Fußstütze..

Sitzhöhe-richtig-einstellen

Schreibtischstuhl optimal einstellen

Sitztiefe

Der Abstand zwischen den Kniekehlen und der vorderen Stuhlkante sollte ca. 6 cm, etwa drei Finger breit, betragen.

Dieser Abstand vermeidet einen dauerhaften Druck der Stuhlkante auf die Kniekehlen. So wird eine Störung des Flüssigkeitsflusses in den Beinen  – was zu Stauungen und Durchblutungsstörungen führen kann – vermieden.

Bürostuhl optimal einstellen

Sitzneigung

Bei sehr hochwertigen Schreibtischstühlen lässt sich die Neigung des Sitzes einstellen.

Das leicht nach vorne geneigtes Sitzen fördert die gerade Ausrichtung der Wirbelsäule und entlastet so die Rückenmuskulatur.

Bürostuhl einstellen

Position der Rückenlehne

  • Der stützende Kontakt der Rückenlehne sollte, besonders im Lendenwirbelbereich, stets spürbar sein und sowohl bei leichtem Vor- und Rückbeugen sowie beim entspannten Weit-nach-hinten-Lehnen erhalten bleiben.
  • Die Federkraft der Rückenlehne ist idealerweise an das Körpergewicht des Nutzers angepasst. Hochwertige Schreibtischstühle haben im unteren Bereich der beweglichen Rückenlehne eine Wölbung, die sogenannte Lordosenstütze; diese sollte etwa in Höhe der Gürtellinie liegen.

Lesen Sie hier, warum eine Lordosenstütze so wichtig ist.

Rückenlehne-richtig-einstellen

Bürostuhl einstellen

Armlehnen

Ober- und Unterarme sollten beim Auflegen auf die Armlehnen und den Schreibtisch einen rechten Winkel bilden, ohne dass die Schultern dabei angehoben werden.
Die Höhe der Armlehnen entspricht im Idealfall ungefähr der Höhe des Schreibtisches. In aufrechter Sitzposition werden die Ellbogen durch richtig eingestellte Armlehnen unterstützt. Ebenfalls ist bei der Armlehnen-Einstellung ein bequemer Abstand zum Körper zu beachten.

Sitzhöhe-richtig-einstellen

Bürostuhl einstellen

Kopf- und Nackenstütze

Besondere Bequemlichkeit bietet ein Schreibtischstuhl mit Kopf- oder Nackenstütze. Diese sind eine wirklich gute Entlastung für die Halswirbelsäule und den gesamten Rücken. Eine optimale Einstellung sollte hier sowohl in der Höhe als auch in der Tiefe erfolgen.

  • Als Nackenstütze sollte der Kontakt zwischen Hinterkopf und oberer Halswirbelsäule liegen.
  • Bei der Verwendung als Kopfstütze liegt der Kontaktbereich weiter oben am Hinterkopf.

Die Tiefeneinstellung ist immer so vorzunehmen, dass der Kopf weder nach vorne gedrückt wird noch in den Nacken fallen kann. Bei der Tiefeneinstellung spürt man jedoch sofort, welche Position die richtige bzw. bequemste ist.

24-Stunden-Stuhl richtig einstellen

Flexibles, bewegtes Sitzen ist anfangs ungewohnt

Bereits kleine Veränderungen hin zu einem ergonomischen Sitz-Arbeitsplatz führen recht schnell zur Entlastung von Rücken, Nacken und Schultern.

Ein ergonomischer 24-h-Stuhl, der individuell an Körpergröße, Gewicht und die jeweiligen Anforderungen angepasst ist, fördert dynamisches Bewegen. Dadurch wird Sitzen ohne Schmerzen für viele Mitarbeiter schnell wieder möglich.

Ein 24-Stunden-Stuhl bringt hier Höchstleistung, denn er bietet wechselnden Nutzer optimalen Sitzkomfort durch individuelle und einfache Einstellmöglichkeiten.

SEATERGO

Ergonomische 24-Stunden-Stühle – 3 Linien für alle Ansprüche

Gerne beraten wir Sie umfassend, statten Ihr Unternehmen mit ergonomischen 24-h-Stühlen aus und sorgen so neben der Gesundheit auch für die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter.

zu unseren 24-h-Stühlen Persönliche Beratung anfordern